Coworking & Office spaces
in ganz Schleswig-Holstein.

An 16 Standorten finden Sie genau die
richtigen Vorraussetzungen für Ihre Idee.

Die ersten Zentren Schleswig-Holsteins wurden 1986 in Lübeck und Flensburg eröffnet, das jüngste Zentrum wurde 2014 in Bad Segeberg bezogen. Außerdem sind mehrere Technologiezentren bereits um weitere Bauabschnitte vergrößert worden.

Heute umfasst die vermietbare Fläche aller Zentren über 90.000 m². Die Nordzentren unterscheiden sich durch regionale Einbindung, Größe und Schwerpunkte. Ein maßgeschneidertes Angebot für die jungen, innovativen Unternehmen in Schleswig-Holstein.

Landesverband Schleswig-Holsteinische Innovations-, Technologie- & Gründerzentren e.V.

Die Innovationszentren in Schleswig-Holstein arbeiten seit 1995 intensiv in einer Arbeitsgruppe zusammen, die seit 2006 unter dem Namen NORDZENTREN bekannt ist. 2017 wurde aus dieser Arbeitsgruppe heraus der Verein Nordzentren e.V. gegründet, um die Förderung von Existenzgründungen zu intensivieren und das Land Schleswig-Holstein als Gründerland zu stärken.

Zu diesem Zweck wollen sich die Zentren nicht nur untereinander besser vernetzen, sondern auch mit anderen Organisationen und Einrichtungen im Land zusammenarbeiten und kooperieren. Dadurch sollen der Wissens- und Technologietransfer intensiviert, das Gründungsklima verbessert und letztlich neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Ihr Startschuss zum
geschäftlichen Erfolg.

Sie sind auf der Suche nach einem Coworking Space oder geeigneten Geschäftsräumen, denen es an Nichts fehlt?

Die Nordzentren bieten Ihnen auf Ihre Branche zugeschnittene Lösungen, egal ob Sie ein modernes Labor suchen oder einfach nur einen Schreibtisch und schnelles Internet – wir haben den richtigen Platz im Angebot.

Neben unseren Arbeitsplätzen, Laboren, Werkstätten & Büros bieten wir Ihnen auch ausgestattete Konferenzräume, die Sie kostenfrei nutzen können, sollten Sie einmal etwas mehr Platz benötigen. Wenn Sie dauerhaft auf mehr Raum angewiesen sind, können Sie Ihre Mietfläche jederzeit, ihren Bedürfnissen entsprechend, vergrößern oder verkleinern.

Natürlich beantworteten Ihnen unsere kompetenten Teams vor Ort alle Fragen rund um Ihre geschäftliche Tätigkeit, die grade am Anfang auftauchen.

90000

Vermietbare Gesamtfläche

600

Unternehmen

3700

Beschäftigte

84

generierte Kaufkraft

Die Wiege des innovativen
Mittelstandes von morgen.

Die ersten Zentren Schleswig-Holsteins wurden 1986 in Lübeck und Flensburg eröffnet, das jüngste Zentrum wurde 2014 in Bad Segeberg bezogen. Außerdem sind mehrere Technologiezentren bereits um weitere Bauabschnitte vergrößert worden.

Heute umfasst die vermietbare Fläche aller Zentren über 90.000 m². Die Nordzentren unterscheiden sich durch regionale Einbindung, Größe und Schwerpunkte. Ein maßgeschneidertes Angebot für die jungen, innovativen Unternehmen in Schleswig-Holstein.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns direkt.